Aufwachsen in den besetzten palästinensischen Gebieten

Al Auja ist eine kleine Stadt im Jordantal, nördlich von Jericho. Wir besuchen dort eine Beduinenfamilie. Die Familie wurde 1948 aus En Gedi am Toten Meer vertrieben. Seit 30 Jahren wohnen sie an diesem Platz in Al Auja, aber schon dreimal wurden ihre Zelte abgerissen. Auch für das jetzige gibt es eine Abrissankündigung. Aufwachsen in den besetzten palästinensischen Gebieten weiterlesen

Frauenleben in den besetzten palästinensischen Gebieten

Die Mütterschule
Mütterschule

Es gibt einige Mütterschulen in den ländlichen Gebieten der Westbank. Was und wie viel dort passiert, hängt vom Engagement der Leiterin ab. Eher zufällig treffen wir Amal, die Leiterin der Mütterschule in Yatma. Sie ist eine kleine energische Frau. Das vielfältige Angebot ihrer Schule geht weit über die Grundbedürfnisse von Müttern und werdenden Müttern hinaus. Frauenleben in den besetzten palästinensischen Gebieten weiterlesen