Menschlichkeit im Raketenhagel – Stimmen der Vernunft in Sderot

Sderot an der Grenze zum Gaza-Streifen
Sderot an der Grenze zum Gaza-Streifen

Wie lebt es sich in einer israelischen Stadt, in der seit 15 Jahren Raketen militanter palästinensischer Gruppierungen aus dem Gazastreifen menschliches Leid verursachen? In einer Stadt, in deren unmittelbarer Nachbarschaft drei Gazakriege (2008, 2012, 2014) immense Verwüstungen und tausende Tote hinterlassen haben? Wir haben die Friedensaktivistin Nomika Zion in Sderot getroffen und von ihr erfahren dürfen, wie der Alltag knappe drei Kilometer entfernt vom Gazastreifen aussieht. Menschlichkeit im Raketenhagel – Stimmen der Vernunft in Sderot weiterlesen